Pfarrei St. Marien Baesweiler

In dieser Zeit der Corona-Pandemie haben wir aktuelle Informationen und besondere (digitale) Angebote für Kinder, Familien und Erwachsene auf einer Sonderseite "Corona - Informationen und Angebote" zusammengestellt.

Gottesdienstordnung in St. Marien

Die Heiligen Messen in unserer Pfarrei in Präsenz statt: 

Samstags um 18:00 Uhr in St. Andreas, Setterich; sonntags um 11:00 Uhr in St. Petrus, Baesweiler und mittwochs wöchentlich wechselnd in den übrigen Kirchen St. Martinus, Oidtweiler / St. Willibrord, Loverich / St. Pankratius, Beggendorf /  St. Laurentius, Puffendorf und St. Wendelinus, Bettendorf (siehe Rubrik "Gottesdienste").

Für mehrere Personen ist in jedem Fall eine Voranmeldung  im Zentralen Pfarrbüro nötig: Kirchstr. 50, bei Frau Raven oder Frau Lengeling (Telefon: 60878410).

Für die Messen am Wochenende bitten wir Sie, sich bis Donnerstags Abends, 18:00 Uhr, für die Werktagsmessen bis Dienstags Mittags, 12:00 Uhr anzumelden. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

Wir freuen uns, dass nach neuesten Informationen aus dem Bistum ab sofort im Gottesdienst am Platz und mit Maske wieder gesungen werden kann. Gerne machen Sie von diesem Angebot Gebrauch und beteiligen sich so am Gottesdienst. Die Gebetbücher werden wieder ausgegeben.

Außerdem weisen wir darauf hin, dass es in normalen Gottesdiensten außerhalb von Feiertagen für Einzelpersonen auch möglich ist, unangemeldet den Gottesdienst zu besuchen. In den allermeisten Fällen lässt sich unter Einhaltung der Abstandsregeln noch ein Platz für Sie finden. Melden Sie sich einfach vor dem Gottesdienst kurz bei den Ordnern, damit diese Ihnen einen Platz zuweisen.

Besucher, die regelmäßig an den Gottesdiensten teilnehmen, können ab sofort nun auch eine Daueranmeldung im Pfarrbüro hinterlassen. Für mehrere Personen ist in jedem Fall weiter eine Voranmeldung nötig.

Darüber hinaus prüft der Kirchenvorstand die Möglichkeit, ab Allerheiligen die sogenannte 3G-Regel einzuführen. Wir hoffen, dass es dann möglich sein wird, ohne Maske und strenge Abstandsregelungen wieder in größerer Runde gemeinsam Gottesdienste feiern zu können. In diesem Fall ist es aber erforderlich, dass jeder von Ihnen als Gottesdienstbesucher bei jedem Messbesuch am Eingang nachweisen muss, dass er geimpft, genesen oder getestet ist.

 

 

 

 

Standorte Pfarrei St. Marien Baesweiler