Baesweiler Tafel

Der Kirchenvorstand informiert:

Mi 29. Jan 2020

Die Baesweiler Tafel ist mittlerweile ein fester Bestandteil der Hilfsangebote in unserer Stadt geworden. Viele ehrenamtliche Helfer aus unseren Gemeinden unterstützen diese Einrichtung und helfen tatkräftig als Fahrer oder bei der Ausgabe mit. Erst vor wenigen Wochen wurden hunderte Weihnachtskisten gesammelt und ausgegeben, dazu Spielzeug & anderes mehr. Der Bedarf nach Hilfe steigt und mit ihm der Anteil ihrer Kunden. Daher war es vor einiger Zeit erforderlich, ein neues Quartier für Lager und Ausgabestelle zu suchen. Viele Jahre hatte die evangelische Kirchengemeinde Setterich ihr Unterschlupf gewährt. Nachdem dies nicht mehr möglich war, konnte die Tafel im ehemaligen Haus Götting ein neues Zuhause finden. Dort fallen leider höhere Betriebskosten an, als dies mit Unterstützung der evangelischen Gemeinde der Fall war. Der Kirchenvorstand hat sich daher die finanzielle Unterstützung der Tafel in den letzten Jahren zur Aufgabe gemacht und jährlich einen stattlichen Obulus zur Verfügung gestellt, um auch als Katholische Kirchengemeinde ihren Beitrag zu leisten. Wir freuen uns aber besonders, dass wir in diesem Jahr durch Mittel aus der Kirchenkasse und Dank der Aufstockung durch Pfarrer Weishaupt aus der Pfarramtskasse einen Gesamtbeitrag von 8000 € zur Verfügung stellen können. Wir sind sicher, die Tafel kann dieses Geld gut gebrauchen und unterstützen diesen guten und notwendigen Zweck sehr gerne.

                                                                                                                            Der Kirchenvorstand