Krypta-Konzert mit dem Trio archipercussione

Erstes Kryptakonzert nach der Corona Pandemie

Bild1 (c) Mio
Bild1
Freitag, 25. September 2020 19:30 - 21:00

Am Freitag, dem 25. September findet um 19.30 Uhr das im März ausgefallene Kryptakonzert in der St. Petrus-Kirche statt. Günther Wiesemann wird gemeinsam mit Michael und Benjamin Nachbar (Violine und Viola) Werke von Bach, Händel, Mozart, Beethoven sowie zwei eigene Kompositionen vorstellen. Ein überaus interessanter Hörgenuss, den sich kein Klassik-Freund entgehen lassen sollte!

Wir möchten Sie bitten, sich für dieses Konzert im Pfarrbüro registrieren zu lassen.