Neue Gemeindereferentin für St. Marien Baesweiler

Unsere Gemeindereferentin startet in St. Marien

Sabine Jansen (c) Sabine Jansen
Datum:
Do 17. Sep 2020

Am 1. Oktober beginne ich meine Tätigkeit als Gemeindereferentin in Ihren Gemeinden. Mit diesen Zeilen möchte ich mich Ihnen zumindest kurz vorstellen.

Mein Name ist Sabine Jansen, ich wurde 1964 in Hilfarth geboren. Nach dem Studium der Religionspädagogik in Paderborn und der Ausbildung in Lammersdorf arbeitete ich in Wassenberg, Geilenkirchen und Alsdorf-Mariadorf. In den letzten 18 Jahren war ich als Gemeindereferentin in Stolberg-Breinig und Stolberg-Dorff tätig.

Mir liegt besonders die Arbeit mit Kindern sehr am Herzen. Daher werde ich auch in Baesweiler den intensiven Kontakt zu unseren Kindertagesstätten und den Grundschulen suchen.

Nachdem ich bereits meine Diplomarbeit über die Wallfahrt nach Santiago de Compostela geschrieben habe, war ich in den letzten Jahren viermal mit einer großen Pilgergruppe aus meinen bisherigen Gemeinden auf den letzten 100 Kilometern nach Santiago als Fußpilgerin unterwegs. Für das nächste Jahr ist (so Gott will und Corona es zulässt) die nächste Fußwallfahrt geplant. Ich würde mich freuen, wenn sich auch aus Baesweiler Pilger mit uns auf den Weg machen. Bei Interesse sprechen Sie mich gerne an.

Es ist mir sehr wichtig, Menschen, die ehrenamtlich in unseren Gemeinden arbeiten zu unterstützen und mit ihnen gemeinsam Ideen zu entwickeln und Projekte auf den Weg zu bringen, die dabei helfen, den Glauben gemeinsam zu leben und weiterzugeben. So freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit allen Haupt- und Ehrenamtlichen in St. Marien.

Ich hoffe, dass wir (auch unter den erschwerten Bedingungen in diesen Coronazeiten) bald die Möglichkeit haben, uns persönlich kennenzulernen.

Ihre Gemeindereferentin Sabine Jansen

Kontakt: S.Jansen@st-marien-bw.de – Telefon 0 24 01/ 80 16 312

Büroanschrift: An der Burg 1a, Baesweiler-Setterich