Erstkommunionvorbereitung mal anders

Digitaler Kommunionunterricht

Ichthys (c) St. Marien
Datum:
Do. 8. Apr. 2021

Es war aufgrund der Corona- Pandemie leider nicht möglich, sich mit so vielen Kindern in den Kirchen zum Unterricht zu treffen. Darum haben wir uns entschlossen, mit dem Erstkommunionunterricht digital zu beginnen. Damit die Kinder uns kennenlernen können, haben wir ein Video aufgenommen. Dieses Video wurde per Link an die Kinder verschickt und auch auf der Homepage der Pfarre veröffentlicht.

Zusätzlich wurde umgehend neue Technik installiert, um uns mit den Kindern in einer Videokonferenz zu treffen. Die Kinder, die in Setterich zum Unterricht gehen sollten, treffen wir samstags um 10 Uhr zu einer Konferenz und die Kinder, die in Baesweiler zum Unterricht gehen sollten, anschließend um 11.30 Uhr.

Für uns als Katechetenteam, sowie für unsere Gemeindereferentin Sabine Jansen und Pater Josef Ohagen stellt dies auch eine neue Herausforderung dar. Wir treffen uns 1-2 mal wöchentlich online, um den digitalen Kommunionunterricht vorzubereiten. In der Unterrichtsstunde für die Kinder soll ja nicht nur Wissen vermittelt werden, sondern auch das Kennenlernen, Gespräche und Gemeinschaft gefördert werden. Hierzu müssen dann Präsentationen erstellt, Videos aufgenommen, Musik geschnitten und Unterrichtsinhalte und -materialien zusammengestellt werden.

In den bisherigen Stunden ging es um die 7 Sakramente, um Zeichen unseres Glaubens, die 10 Gebote und die Bibelgeschichte der „ Barmherzige Vater“. Zusätzlich gab es eine Osterpost mit Erklärungen zur Karwoche und dem Osterfest sowie einem kleinen Schokohasen.

Wir sind begeistert, wie gut der digitale Unterricht von den Kindern angenommen wird und freuen uns über die tolle Mitarbeit, die guten Gespräche und die Kreativität der Kinder.Ich wünsche uns weiterhin allen eine schöne, wenn auch etwas andere Zeit der Vorbereitung auf die Erstkommunion.

Birgit Gillessen